Zur Person

Britta-Martina Kindler, geboren und aufgewachsen im Bergischen Land, Studium Diplom-Psychologie an der Universität Bielefeld, Aufbaustudium Psychologische Psychotherapie an der TU Dresden, Promotion an der Medizinischen Fakultät der TU Dresden.

Von 1996 bis 2004 berufliche Tätigkeit als Psychologin in der Arbeits-, Betriebs-, und Organisationspsychologie: Personalerin in der Metall- und Automotivbranche, zuletzt bei der BMW AG, München.

Seit 2007 Mitarbeiterin der Klinik und Poliklinik für Psychotherapie und Psychosomatik des Universitätsklinikums Dresden, seit 2015 selbständig in eigener Praxis tätig.

Anerkannte Supervisorin (OPK): Tätig an den Ausbildungsinstituten Akademie für Allgemeine Psychotherapie (aap) und DGVT, Ergänzungsqualifikation in Gruppenpsychotherapie, Gutachtertätigkeiten, Dozententätigkeit, Moderation, Teamsupervision, Selbsterfahrung sowie Vorträge zu ausgewählten Themen: „Prävention psychischer Störungen wie Burnout“ und „Veränderungsmanagement mit Hilfe kognitiver Techniken sowie Interventionen der 3. Welle der Verhaltenstherapie“.

Psychologische Psychotherapeutin